Nepal Jun Chiyabari Himalayan Imperial Black Tea, Bio-Rarität

Ab: 9,05 

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Teegarten Jun Chiyabari liegt im Osten Nepals, im Bezirk Dhankuta. Im Stile japanischen und taiwanischen Teeanbaus, mit großer landwirtschaftlicher Kenntnis und hohem Engagement werden ausnahmslos Spitzentees in biologischer Qualität hergestellt. Höhenlagen bis zu 2100 Meter garantieren Feuchtigkeit und kühle Luft und verleihen jedem Jun Chiyabari Tee einen individuellen, unverwechselbaren Charakter. Blumig, fruchtig oder nussig, stets hocharomatisch und absolut delikat. Der Himalayan Imperial Black ist eine handgefertigte Rarität. Das lange, Oolong-artig gearbeitete Blattgut präsentiert sich leicht gedreht, mit vielen kupferfarbenen Tipps. Nur wenige kleine Partien (unter 100 kg) werden jährlich von diesem schwarzen Tee exportiert.

Geschmack:

Der Aufguss duftet wunderbar würzig und begeistert mit vollem Körper. Ausdrucksvolle Noten von Kakao und Karamell werden im Abgang perfekt begleitet von einem Hauch Malz.

Zubereitungsempfehlung der Teemeister des Gartens Jun Chiyabari für den Himalayan Imperial Black:

3 Gramm Teeblätter (ca. 1 bis 2 TL) auf 200 ml Wasser, 100 °C Wassertemperatur, eine Auszugszeit von 4 bis 5 Minuten und bestes Wasser.

Dies entspricht in etwa unserer Empfehlung. Da sich die langen Blätter nur schlecht mittels eines Teelöffels dosieren lassen, raten wir Ihnen das Blattgut abzuwiegen. Die Ziehzeit kann von 2 bis 5 Minuten variieren. Letztendlich entscheidet Ihr Gusto. Verwenden Sie für Spitzentees stets kalk- und  natriumarmes Trinkwasser (z.B. Volvic grün). Achtung: Dieser Hinweis ist keine Schleichwerbung. Wir profitieren nicht von diesem Tipp. Es handelt sich lediglich um einen gut gemeinten Rat. Die Werte des Wassers sind optimal für die Zubereitung von Tee und Kaffee. Richten Sie sich nach den Werten und greifen dann zu einem Wasser Ihrer Wahl. Kalk und Natrium sind Aroma-Killer.

Zutaten: 100 % nepalesischer Schwarztee*

*aus kontrolliert biologischem Anbau (DE-ÖKO-060)

Auswahl zurücksetzen

Das könnte Ihnen auch gefallen …