El Salvador Finca La Reforma

Ab: 13,05 

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ausschließlich Arabica Varietäten werden seit Mitte des 18. Jahrhunderts in El Salvador kultiviert. Kaffee zählt zu den Hauptexportgütern des Landes. Geographisch wird El Salvador von einer Vulkankette geprägt. Mit 2365 Metern ist der „Santa Ana“, im Westen Salvadors, der höchste Vulkan dieser Kette. 1892 wurde an seinen Hängen die Finca La Reforma angelegt. Ein Familienbetrieb in der vierten Generation baut dort, mit größtem Engagement für Nachhaltigkeit, Red Bourbon Arabica an (Coffea Arabica var. Bourbon, entdeckt auf der Insel Bourbon/Reunion). Schatten spendende Bäume und die mineralhaltige Vulkanerde bieten perfekte Wachstumsbedingungen für diesen hochdelikaten Arabica Kaffee.

Geschmack:

Ausgezeichnet feiner Körper, mit dezent schokoladener Würze und leichter Fruchtnote, in etwa an Aprikosen und Kirschen erinnernd.

Zubereitungsempfehlung:

Filterkaffee,  Handaufguss,  French Press, Aeropress.

Ganze Bohne oder nach Ihrem Wunsch gemahlen (siehe Mahlgrad)

Auswahl zurücksetzen

Das könnte Ihnen auch gefallen …